Anderen Klub wählen
Nutzer: Passwort:

Passwort vergessen? / Registrieren
Bor. M'gladbach
Ligaspiele 2020/2021 in Daten und Zahlen
Saison wählen: 2018/2019 | 2019/2020 | 2020/2021
Facebook Twitter
23.09.2019

Marco Rose: „Schande ist für mich etwas anderes“

Von Susanne Weber - Nach der hohen 0:4-Pleite in der Europa League gegen den Wolfsberger AC erkämpfte sich Borussia Mönchengladbach im Derby gegen Fortuna Düsseldorf einen 2:1-Erfolg. Mit viel Willen und Einsatz schaffte es das Team von Marco Rose, einen 0:1-Rückstand nach dem ersten Durchgang in einen Sieg zu verwandeln. Eine Leistung, die mit viel Applaus von den Fans honoriert wurde. Auch Trainer Marco Rose fand viele lobende Worte für sein Team, richtete mit Blick auf die Berichterstattung nach dem Europa-League-Abend aber auch deutliche Kritik an die Medien...


Waren am vergangenen Donnerstag noch tausende Anhänger der Borussia vorzeitig aus dem Stadion geeilt, feuerten die Fans ihr Team gegen Düsseldorf bis zum Schluss an und feierten die Mannschaft anschließend gebührend für den sehnlichst herbeigesehnten Dreier.

Dabei zeigten die Gladbacher zunächst nicht die erwartete Trotzreaktion auf die derbe Pleite und in den Medien auch als Schmach bezeichnete Niederlage vom Donnerstag. Früh gingen stattdessen die Gäste aus Düsseldorf in Führung und die Borussia wirkte zu Beginn eher verunsichert. Im Laufe des Spiels berappelten sich die Hausherren aber, kamen selbst zu guten Chancen und überzeugten dann vor allem im zweiten Durchgang mit viel Einsatz.

„Nach Donnerstag ist dieser Erfolg sehr wichtig“, so Marco Rose nach dem Abpfiff, der seiner Mannschaft zudem ein großes Kompliment für die gezeigte Moral aussprach. Zwar habe sein Team in der ersten Halbzeit mit und gegen den Ball noch zu wenig investiert, im zweiten Durchgang dann aber eben vieles besser gemacht.

Im Spiel gegen Düsseldorf habe man Wiedergutmachung betreiben wollen für die Niederlage gegen Wolfsberg. Das sei nun geglückt, betonte Rose, der anschließend aber auch anmerkte, dass er die Medienreaktionen nach dem 0:4 für arg überzogen hielt. „Ich finde es bemerkenswert, wie oft ich danach das Wort Schande gelesen habe. Für mich ist Schande etwas anderes“. Klar, es sei ein wichtiges Spiel gewesen, das man verloren habe, so Rose weiter. Aber eben auch nicht mehr.

Wie dem auch sei, die Europa-League-Pleite ist abgehakt und gegen Düsseldorf hat die Mannschaft nun trotz anfänglicher Schwierigkeiten gezeigt, dass sie es besser kann. Und vor allen Dingen bewiesen, dass sie Moral und Willen zeigen kann. Max Eberl bezeichnete die zweite Halbzeit – gerade mit Blick auf die Niederlage unter der Woche und den frühen Rückstand gegen Düsseldorf – als großartig.

Ob großartig nun das richtige Wort ist, sei dahingestellt, Fakt ist aber, die Mannschaft hat die gewünschte Reaktion im zweiten Durchgang zweifelsfrei gezeigt und konnte mit den Fans zuhause endlich wieder jubeln.








100ProzentMeinVerein.de

Das Statistik-Portal für deinen Fußball-Klub! Alle Vereine aus der Bundesliga, der 2. Bundesliga, der 3. Liga, der Regionalliga Nord, Regionalliga Nordost, Regionalliga West, Regionalliga Südwest, Regionalliga Bayern mit umfassenden Zahlen und Daten zur aktuellen Saison.
Sieh auf einen Blick, wie dein Verein in Form ist und wie er im Vergleich zur Liga abschneidet. Hier suchst du nicht mühsam alles zusammen, sondern findest alle Fakten zu deinem Verein auf einen Klick. Eben 100 Prozent dein Verein!




Impressum / Datenschutzerklärung / Über uns / Werben bei uns / Für 100ProzentMeinVerein schreiben!

Weitere Seiten

www.100prozentmeinSchalke.de
www.100prozentmeinVfL.de
www.100prozentmeinSCP.de
www.regionalliga-magazin.de

© 2020 100ProzentMeinVerein UG (haftungsbeschränkt)